Herzlich Willkommen bei MSR Steinpflege
Alten Marmor reinigen und polieren

Alten Marmor reinigen und polieren

Alten Marmor reinigen und polieren ( ohne schleifen )

Wenn es um die Marmorreinigung geht ist die richtige Auswahl der Reinigungsmittel für Marmor bzw. Pflegemittel für Marmor enorm wichtig. Die eigentliche Marmorreinigung umfaßt das Bearbeiten des Marmor mit einem geeigneten, meist stark alkalischen, Reinigungsmittel, unter Verwendung von Reinigungsbürsten oder Reinigungspads. Hier empfehlen wir den Einsatz von „NovaGrund“. Dadurch ist sicher gestellt, dass der Marmor ohne Schmutz und alte Pflegefilme völlig „nackt“ vor einem liegt, ohne weiteren Schaden zu nehmen. Darauf aufbauend wird wieder eine Politur oder Kristallisation aufgebracht, welche den Marmor wieder zum Glänzen bringt. Mit den Bonastre System Pads Rot, Gelb und Grün erstellen Sie problemlos wieder eine hochglänzende Marmorpolitur. Mit dem Reinigen von Marmor führt man aber keine Entfernung von Kratzern auf Marmor durch. Sofern das Entfernen von Kratzern auf Marmor das Ziel ist, ist die Marmorreinigung bzw. das Reinigen von Marmor nur die halbe Wahrheit. Hier ist es dann notwendig den Marmor zu schleifen. Dies gelingt am besten mit den Schleifwerkzeugen Novalux Pro FM für Marmorböden bzw. Novalux Pro Baby Resin für Marmorstufen. Abschließend bringen Sie den Marmor wieder zum Glänzen, mit den Bonastre System Pads.

Hier eine Beispiel einer Marmorreinigung mit anschließender Polierung:

 


Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Beratungs – Hotline: 02361 / 1063137


Published by

roessler

Meine Name ist Michael Rößler. Ich bin seit über 20 Jahren in der Steinsanierung tätig. In dieser Zeit war meine Hauptaufgabe Bestandsflächen aus Naturstein und Kunststein wieder aufzuarbeiten. Die Probleme waren vielfältig, wie verwitteter Stein, falsche Pflege, abgenutzte Marmor und Granitböden, falsch ausgeführte Einpflege in der Neubauphase, etc. etc.. Es gibt für fast jedes Problem eine Lösung. Sprechen Sie uns an. Diese Beiträge sollen Ihnen helfen Ihren Naturstein bzw. Kunststein mit einem kleinen Budget selbst, schnell und einfach in einen neuwertigen Zustand zu versetzen und ihn entsprechend zu schützen.

Comment (1)

  • Waldorfer

    Ich habe nach den Tipps von Herrn Rößler meine 40-Jahre alte Treppe aufgearbeitet.
    Nachdem ich die Web-Site von MSR-Steipflege gefunden habe rief ich Herrn Rößler an und schilderte mein Problem. Von diesem habe ich dann eine sehr ausführlich und kompetente Beratung erhalten.
    Ich will noch anmerken vorher habe ich bestimmt fünf verschiedene Mittel ausprobiert um die Treppe wieder zum glänzen zu kriegen. Ergebnis viel Geld, Zeit und Mühe doch der Glanz blieb aus.
    Mit den Pads rot, gelb und grün sowie der Marmorseife Premium war nach ca. 6 Stunden Arbeit
    ein Glanz auf der Treppe und in meinem Gesicht wie ich Ihn schon nicht mehr erwartet habe.
    Fazit:
    Schmeißt kein Geld aus dem Fenster für Produkte die mit dem Spruch werben: Feucht wischen- Trocknen lassen – der Glanz kommt von alleine.
    Alles HumBug vor dem Glanz hat unser Schöpfer den Schweiß gesetzt.
    Aber mit den Pads von MSR lohnt sich der Aufwand und ihr werdet von dem Ergebnis überzeugt sein.
    Vergleicht man den Preis der Pads mit der Alternative -vom Profi machen lassen, so kann man ruhig mal schwitzen.
    Danke nochmal an die Firma MSR.Steinpflege und besonders an Herrn Rößler

    22. September 2019 at 7:26

Schreibe einen Kommentar

Wir versenden mit DPD!

Wir beraten kostenlos und unverbindlich!

info@msr-steinpflege.de

02361 1063137